Alte Farbe weg – neuer Anstrich drauf

Im Laufe des Aprils ist die Jean Jacques Rousseau von oben nach unten, von hinten nach vorne und von innen nach aussen sandgestrahlt worden. In einem ersten Schritt stand sie also wie einst von der Portier Werft geschaffen im rohen Stahlkleid da, bevor sie wiederum durch die Arbeiter der Sandstrahlwerk First einen neuen Grund-Anstrich erhalten hat. 
Mittlerweile präsentiert sie sich schon beinahe im finalen Outfit, erst ganz am Schluss der Renovationsarbeiten werden ihr die letzten Verschönerungs-Farbtupfer aufgetragen.