Auf dem Obersee unterwegs

Der Motor springt wieder auf den 1. Knopfdruck an, die Welle dreht rund und die Schiffsschraube lässt das Wasser sprudeln. So soll es sein!

Behutsam verlassen wir den Hafen und steuern in Mitte Obersee zu. Unser Schiff erscheint von aussen betrachtet zwar noch unfertig, doch wir Insider wissen, dass nur noch sehr wenig fehlt, bis es vollständig in neuem Glanz erstrahlen wird.

Im Laufe des Probefahrtentages dürfen wird erfreut feststellen, das MS J.J. Rousseau über hervorragende Fahreigenschaften verfügt, stabil und ruhig übers Wasser gleitet. Freude und gar etwas Ferienstimmung kommt auf – aber halt: Wir sind erst auf der Zielgeraden und setzen zum finalen Endspurt an.