Die Mannen der MABO GmbH legen sich ins Zeug, der Umbau schreitet planmässig voran. Nachdem der Rumpf freigelegt worden ist, sprich alle Planken des Decks entfernt waren, konnte der Motor begutachtet und die Welle demontiert werden. Diese Arbeit erwies sich schwieriger als erwartet, das Ding wollte einfach nicht richtig raus. Mit Ausdauer und Knowhow gelang der Ausbau schliesslich und nun werden Welle samt dazugehöriger Teile in die Fabrikgebäude der MABO gebracht, wo sie inspiziert und nötigenfalls revidiert werden

Parallel läuft die Sanierung des Rumpfs. Stellen mit grossem Lochfrass werden herausgeschweisst und durch eine neue Metallplatte ersetzt. Kleinere Löcher werden ausgeschliffen und mit Material zugeschweisst. Um sicher zu gehen, dass auch wirklich der gesamte Rumpf dicht ist, wird dieser am Schluss einer Farbeindringprüfung unerzogen.

Es kommen wieder andere Zeiten… Wir freuen uns auf den Sommer 2021…